RENAC
Thursday, 19. October 2017
Sie sind hier: RENAC International | Aktuelle Projekte

Exportinitiative Energie 2018

Im Rahmen der Exportinitiative Energie, welche vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird, bietet die Renewables Academy (RENAC) AG zu ausgewählten Technologien und Zielländern verschiedene Veranstaltungen an:

AHK Geschäftsreisen und Informationsveranstaltungen der Exportinitiative Energie

ZielmarktThema/TechnologiefokusModul Termin Download
Nordafrika
ÄgyptenEnergieeffizienz in Industrie (Zement, Metall, Glas)AHK-Geschäftsreise03.12.-    07.12.2017Anmeldeformular
MarokkoPV (Eigenversorgung) und für gewerbliche Eigenstrom- oder Wasserversorgung AHK-Geschäftsreise27.11.-    01.12.2017Anmeldeformular und Factsheet
MarokkoWindenergie (Zulieferer und kleinere Anlagen)AHK-Geschäftsreise06.05.- 09.05.2018
TunesienPhotovoltaik und CSPAHK-Geschäftsreise24.09.- 28.09.2018
Naher und Mittlerer Osten
Iran Netzgekoppelte PhotovoltaikAHK-Geschäftsreise 20.11.-   24.11.2017ausgebucht
Israel Energiemanagement & Kraft-Wärme- bzw. Kraft-Wärme-Kälte-KopplungsanlagenInfoveranstaltung 22.11.2017Anmeldeformular
Oman PV-Lösungen und CSPAHK-Geschäftsreise 05.11.-   09.11.2017Anmeldeformular und Factsheet
Oman PV-Lösungen und CSP inkl. SpeicherlösungenAHK-Geschäftsreise 05.11.- 09.11.2018
Saudi-Arabien Energieeffizienz in Gewerbegebäuden (inkl. Erneuerbare Energien)AHK-Geschäftsreise 12.03.- 16.03.2018
VAE, Katar Solarenergie und energieeffiziente Gebäude in Katar und den VAEAHK-Geschäftsreise 22.10.-    26.10.2017Anmeldeformular und Factsheet
VAE, Katar Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in GebäudenAHK-Geschäftsreise 06.05.- 10.05.2018
Subsahara Afrika
Kap VerdeEnergieeffizienz unter Einbindung von Erneuerbaren Energien  im Tourismussektor und in der Industrie AHK-Geschäftsreise04.06.- 08.06.2018
Kap VerdeEnergieeffizienz unter Einbindung von Erneuerbaren Energien  im Tourismussektor und in der Industrie Infoveranstaltung06.03.2018
NamibiaEnergieeffizienz in der Industrie und kommerziellen Gebäuden AHK-Geschäftsreise23.10.-    27.10.2017Anmeldeformular und Factsheet
SüdafrikaEigenenergievorsorgung in Industrie und Kommunen AHK-Geschäftsreise17.09.- 21.09.2018
Osteuropa, Zentralasien und Kaukasus
Kasachstan Energieeffizienz in der SchwerindustrieAHK-Geschäftsreise22.10.- 26.10.2018
Zentralamerika & Karibik
MexikoSolarthermie und PVAHK-Geschäftsreise13.11.-   17.11.2017Anmeldeformular
MexikoBioenergie: Energetische Nutzung von Rest- und AbfallstoffenAHK-Geschäftsreise16.04.- 20.04.2018
MexikoSolarenergieAHK-Geschäftsreise12.11.- 16.11.2018
ZentralamerikaDezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren EnergieAHK-Geschäftsreise27.11.-    01.12.2017Anmeldeformular und Factsheet
Südamerika
Argentinien, Paraguay, UruguayEnergieeffizienz in Gebäuden AHK-Geschäftsreise20.11.-   24.11.2017Anmeldeformular
Argentinien, Paraguay, UruguayDezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien (Fokus auf Solar-, Wind- und Bioenergie)AHK-Geschäftsreise29.10.- 02.11.2018
Argentinien, Paraguay, UruguayDezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien (Fokus auf Solar-, Wind- und Bioenergie)Infoveranstaltung27.02.2018
BolivienEigenversorgung mit Erneuerbaren Energien (Fokus: Wind, Bioenergie, Solar)AHK-Geschäftsreise18.06.- 22.06.2018
BrasilienEnergieeffizienz in Industrie und GewerbeAHK-Geschäftsreise10.09.- 14.09.2018
ChileAutomatisierungstechnik und KWK in der IndustrieAHK-Geschäftsreise13.11.-   17.11.2017Anmeldeformular
ChileErneuerbare Energien und Energieeffizienz in GebäudenAHK-Geschäftsreise25.06.- 29.06.2018
ChileDezentrale Energieversorgung mit Fokus auf KleinanlagenInfoveranstaltung12.12.2018
EcuadorKlimatisierung und Wärmeerzeugung mit Erneuerbaren Energien  (in Gebäudetechnik und Industrie)AHK-Geschäftsreise17.09.- 21.09.2018
KolumbienDezentrale Energieversorgung (Bio-, Wind-, Solarenergie)AHK-Geschäftsreise10.09.- 14.09.2018
Südostasien
IndonesienDezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien mit Fokus auf Bioenergie und  PV-HybridAHK-Geschäftsreise19.03.- 23.03.2018
IndonesienEnergieeffizienz in der IndustrieInfoveranstaltung26.06.2018
IndonesienEnergieeffizienz in der IndustrieAHK-Geschäftsreise24.09.- 28.09.2018
MalaysiaBiogasAHK-Geschäftsreise04.12.-    08.12.2017Anmeldeformular und Factsheet
MalaysiaSolarenergie: Net Metering und FreiflächenanlagenAHK-Geschäftsreise24.09.- 28.09.2018
PhilippinenEigenversorgung mit Erneuerbaren Energien für Industrie und GewerbeAHK-Geschäftsreise15.10.- 19.10.2018
SingapurEnergieeffizienz in der IndustrieAHK-Geschäftsreise06.11.2017    10.11.2017Anmeldeformular und Factsheet
ThailandBiogasAHK-Geschäftsreise20.11.-   24.11.2017Anmeldeformular und Factsheet
ThailandEnergieeffizienz in der Industrie mit Fokus auf EnergiemanagementAHK-Geschäftsreise07.05.- 11.05.2018
ThailandPhotovoltaik und NetzintegrationAHK-Geschäftsreise17.09.- 21.09.2018

 

Die eintägigen Informationsveranstaltungen vermitteln aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, Marktentwicklung, Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten im jeweiligen Zielland. Eingeladene Firmen berichten von ihren Erfahrungen aus dem Projektgeschäft und Experten aus dem Zielland stehen für Erfahrungs- und Kontaktaustausch zur Verfügung.

Die Informationsveranstaltungen dienen der Vorbereitung auf die AHK-Geschäftsreisen, können aber auch separat besucht werden. Teilnehmende Unternehmen tragen lediglich die Kosten für das Catering.

Ziel des AHK Geschäftsreiseprogramms ist es, deutschen Unternehmen den Eintritt in neue Märkte zu vereinfachen. Die jeweilige Auslandshandelskammer (AHK) vor Ort organisiert für das teilnehmende Unternehmen individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Partnern und Kunden aus Wirtschaft und Politik. Auftakt der AHK-Geschäftsreise ist eine eintägige Fachkonferenz auf der die Unternehmen ihre Produkte einem ausgewählten Zielpublikum vorstellen. Im Vorfeld der Reise wird den teilnehmenden Unternehmen zudem eine detaillierte Zielmarktanalyse mit den Profilen der jeweiligen Marktakteure übermittelt.

Im Rahmen des vom BMWi geförderten Geschäftsreiseprogramms ist die Teilnahme an dieser Reise (Fachkonferenz sowie individuelle Gesprächstermine vor Ort) kostenlos und unterliegt den De-Minimis Bestimmungen der Europäischen Union. Für Teilnehmer fallen lediglich die Reisekosten an (Flug, Hotel und Verpflegung). Die maximale Teilnehmerzahl ist auf acht deutsche Firmen begrenzt, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten.

Informationsreisen mit Networkingveranstaltung

ZielmarktThema/TechnologiefokusModul Auftaktveranstaltung Anmeldung
Nordafrika
ÄgyptenEnergetische Verwertung von biogenen Rest- und AbfallstoffenInformationsreise 16.04.- 18.04.2018
AlgerienNachhaltige Gebäude und SolarenergieInformationsreise 19.06.- 21.06.2018
TunesienEnergieeffizienz in der IndustrieInformationsreise 26.02.- 28.02.2018
Subsahara Afrika
NamibiaIndustrieeffizienz Informationsreise 03.09.- 06.09.2018
Zentralamerika & Karibik
MexikoEnergieeffizienz in der IndustrieInformationsreise 14.05.- 17.05.2018
Südamerika
Argentinien, Paraguay, UruguayEnergieeffizienz in der energieintensiven Industrie: Fokus: Fördertechnik und AutomatisierungInformationsreise 11.06.- 14.06.2018
BrasilienBiogasInformationsreise 17.04.- 20.04.2018
ChileEnergieeffizienz in der Industrie mit Fokus: Lebensmittelindustrie Informationsreise 10.09.- 13.09.2018
EcuadorKlimatisierung und Wärmeerzeugung mit Erneuerbaren Energien  (in Gebäudetechnik und Industrie)Informationsreise 12.03.- 15.03.2018
KolumbienEnergieeffiziente Lösungen für den IndustriesektorInformationsreise 22.05.- 25.05.2018
Südostasien
PhilippinenEnergieeffizienz für die Industrie mit Fokus auf Lebensmittelindustrie inkl. Solar & GeothermieInformationsreise 19.03.- 22.03.2018
ThailandEnergieinfrastruktur inkl. EnergiespeicherInformationsreise 12.03.- 15.03.2018

Informationsreisen ausländischer Delegationen nach Deutschland dienen der Marktvorbereitung für den Absatz deutscher Produkte und Dienstleistungen. Ausländische Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Administration sehen sich in Deutschland Referenzprojekte im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an und informieren sich so über die entsprechenden Technologien.

Deutsche Unternehmen können der anwesenden Delegation im Rahmen einer Netzwerkveranstaltung ihr Unternehmen und ihre Produkte vorstellen. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, Kontakte zu neuen Geschäftspartnern aufzunehmen oder bestehende Kontakte zu vertiefen. Die Teilnahme an den Netzwerkveranstaltungen ist kostenlos.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen, die im Rahmen der Exportinitiative Energie organisiert werden, finden Sie auf der Internetseite des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Exportini

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

  • Frau Laura Scharlach
  • Tel.: +49 (0) 30-526 895 896
  • Fax: +49 (0) 30-526 895 899
  • Email: scharlach(at)renac.de
Sie mögen RENAC? Empfehlen Sie uns!
RENAC ist zertifiziert: