RENAC
Friday, 18. August 2017
Sie sind hier: RENAC International | Aktuelle Projekte
Header webseite Anmeldung

Gebäudeeffizienz inkl. Solarthermie, Kühlung, Beleuchtung, Pumpsysteme

Geschäftsreise

  • Datum: 18.- 22. September 2017
  • Ort: St. Paulo und Rio de Janeiro (Brasilien)
  • Technologie: Gebäudeeffizienz
  • Zielmarkt: Brasilien
  • Zielregion: Südamerika

 

Vom 18.-22.09.2017 organisiert die RENAC AG gemeinsam mit der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer eine AHK-Geschäftsreise zum Thema: „Energieeffizienz in Gebäuden, Solarthermie, Kühlung, Beleuchtung & Pumpsysteme“. Auf der Fachkonferenz am 19.09.2017 haben Sie als Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland die Möglichkeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem brasilianischen Fachpublikum zu präsentieren. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK für jedes Unternehmen individuelle Termine bei relevanten brasilianischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern. Ihre Wünsche werden im Vorfeld mit Hilfe eines Unternehmensfragebogens abgefragt und dann bei der Auswahl der Gespräche berücksichtigt.

Informationen zum Zielmarkt

Die Rahmenbedingungen für Energieeffizienz im Gebäudesektor in Brasilien sind äußerst gut. Das Land steht unter Druck: die Energieversorgung muss neu strukturiert werden, und in vielen Bereichen stehen umfassende Investitionen an. Die bedrohte Energiesicherheit durch den steigenden Energiebedarf, die hohen Strompreise für Industrie und Privathaushalte, sowie das noch weitgehend ungenutzte Potenzial bei Solarenergie sind einige Faktoren, die dem brasilianischen Energiesektor in den kommenden Jahrzehnten den Takt vorgeben werden.

Nationale Fördermöglichkeiten für Energieeffizienzmaßnahmen gibt es mehrfach. Zum Beispiel durch das Programm PROCEL, das insbesondere Maßnahmen zur Energieeffizienz in den Bereichen Industrie, Gebäude, Umweltsanierung, öffentliche Energieverwaltung, öffentliche Beleuchtung etc. unterstützt. Des Weiteren stellt die BNDES (Nationale Bank zur ökonomischen und sozialen Entwicklung) zusätzliche Mittel für die Finanzierung von Energieeffizienzprojekten bereit. Und das Umweltministerium hat sich mit dem Projekt "Transformação do Mercado de Eficiência no Brasil“ (Transformation des Marktes für Effizienz in Brasilien) zum Ziel gesetzt, 4 Mio. MWh Strom innerhalb der nächsten 20 Jahre einzusparen und dabei die Treibhausgasemission um 2 Mio. Tonnen CO2 zu reduzieren.

Marktchancen für deutsche Unternehmen bestehen für Anbieter Solarthermischer Anlagen zur Warmwasseraufbereitung in dem privaten Sektor, da 24% des privaten Energiekonsums für das Warmwasser zum Duschen verbraucht werden. Daneben haben effiziente Klimaanlagen und Beleuchtungen große Marktchancen.


Zielgruppe in Deutschland

Die AHK Geschäftsreise richtet sich daher primär an folgende Zielgruppen auf deutscher Seite:

  • Energieeffiziente Kühlung, Klima- und Lüftungssystemen
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Anlagen für Solarthermie & solare Kühlung
  • Energieberatung, Energiemanagement, Audits
  • Beleuchtung
  • Pumpen
  • Heiztechnik
  • Baustoffe
  • Wärmepumpen

Organisation und Ansprechpartner

Bei Fragen zur Anmeldung auf deutscher Seite wenden Sie sich bitte an Christiane Vaneker. Sollten Sie konkrete Fragen zum Zielmarkt haben, steht Ihnen Herr Castanho von der AHK gerne zur Verfügung. 

Ansprechpartner (Deutschland)

Renewables Academy (RENAC) AG

  • Christiane Vaneker
  • Tel.: +49 (0) 30-526 895 878
  • Fax: +49 (0) 30-526 895 899
  • Email: vaneker(at)renac.de

Ansprechpartner (Zielland)

Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer

Sie mögen RENAC? Empfehlen Sie uns!
RENAC ist zertifiziert: