Projektleitung Bildungsprogramm Energiewende (w/m/d)

38,5 Stunden / Woche

Die Renewables Academy AG (RENAC) ist ein international ausgerichteter Bildungsanbieter. Die RENAC ist auf Erneuerbare Energien Technologien und Energieeffizienz spezialisiert, bietet Online- und Präsenztrainings im In- und Ausland an, baut lokale Trainingsstrukturen auf, setzt in Kooperation mit Universitäten Studiengänge um und organisiert zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Exportinitiative Energie. Seit ihrem 10-jährigen Bestehen hat die RENAC AG mehr als 10.000 Teilnehmer des öffentlichen und privaten Sektors sowie des Finanzsektors aus über 140 Ländern aus- und fortgebildet. Die RENAC AG mit Sitz in Berlin Mitte hat aktuell 35 fest angestellte Mitarbeiter/innen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten ein englischsprachiges Bildungsprogramm zur Energiewende für ein internationales Fachpublikum.
  • Sie koordinieren die Produktion einzelner E-Learning-Kurse, hausintern und zusammen mit externen Dienstleistern.
  • In Online- und Präsenztrainings vermitteln Sie ausgewählte Aspekte der Energiewende in Englisch an ein internationales Fachpublikum.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen soliden Überblick über die Energiewende in Deutschland und kennen sich mit technisch-ökonomischen Entwicklungen ausgewählter Themenfelder, wie z.B. Energiemärkte, Erneuerbare Energien, Sektor-Kopplung oder Digitalisierung, aus.
  • Sie können proaktiv und erfolgreich Bildungsprojekte managen, Arbeitspakete schnüren, sich mit Beteiligten abstimmen und vielfältige Interessen zusammenbringen.
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit einer ingenieurtechnischen oder technisch-ökonomischen Ausrichtung.
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache verhandlungssicher, mündlich wie schriftlich.
  • Sie haben bereits Wissen in Seminaren an ein internationales Fachpublikum vermittelt und erste Erfahrungen mit Online-Kursen gesammelt.
  • Sie haben Interesse am interaktiven Lernen und am internationalen Austausch. Dazu reisen Sie hin und wieder gerne für einige Tage in außereuropäische Länder.
  • Sie arbeiten gerne in einem internationalen Team.

Was wir Ihnen bieten:

  • Abwechslungsreiches und internationales Arbeitsfeld
  • Freundliche, offene und von Teamgeist geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Interessante Arbeitsaufgaben mit der Möglichkeit, Prozesse zu gestalten
  • Arbeiten mit internationalen Geschäftspartnern

Die Position soll zum nächst möglichen Termin besetzt werden. Bewerbungsschluss ist der 18. März 2019.

Die Stelle umfasst 38,5 Std/Woche und ist zunächst bis Ende 2020 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, ausführlicher Lebenslauf sowie Zeugnisse und Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung). Bitte senden Sie diese per E-Mail an Albrecht Tiedemann (tiedemann@renac.de, 030 5268958 80) und Ursula Mahfoud (mahfoud@renac.de, 030  5268958 87).

CONTACT

Ursula Mahfoud
Legal Department and Business Administration
Tel: +49 (0) 30 526 895 887
Fax: +49 (0) 30 526 895 899
Email: mahfoud[at]renac.de